DIY

Osterbasteln: Zwei Last Minute Ideen für euer Osterfest

von am 12. April 2017

Vielleicht geht es euch ja wie mir: ihr werdet jedes Jahr wieder von Ostern überrascht und verfallt dann kurz vor dem Fest bei eiliger Eierfärberei in großen Osterstress. Die schlechte Nachricht zuerst: mir erging es auch dieses Jahr nicht anders. Die gute Nachricht: ich habe heute zwei easy DIY Ideen für euch im Gepäck die ihr auch kurz vor Ostern noch locker leicht umsetzen könnt.

weiterlesen

Allgemein

Monthly Update #8

von am 9. April 2017

Jucheeh!!! Es ist Frühling & ich könnte glücklicher darüber nicht sein. Ich liebe diese Jahreszeit einfach und merke jedes Jahr auf´s Neue wie ich innerlich aufatme und mich an all den schönen Frühlingsdingen freue. Azurblauer Himmel, das surren der kleinen Flugzeuge, die ersten warmen Sonnenstrahlen in meinem Gesicht, der Duft von Blumen, das erste Eis und endlich den dicken Wintermantel in der Garderobe hängen lassen können. Herrlich!!

weiterlesen

Food

Luftig fluffiger Butterkuchen mit Walnüssen

von am 31. März 2017

Seid ihr vielleicht gerade auf der Suche nach etwas Köstlichem für den Osterbrunch, die sonntägliche Kaffeetafel oder einfach dem kleinen Kuchenglück für zwischendurch? Dann seid ihr heute genau richtig hier. Nach längerer Kuchenrezepte-Abstinenz hier auf dem Blog habe ich euch heute nämlich wieder ein recht simples, aber ganz besonders feines Rezept mitgebracht.

weiterlesen

Travel

Mini Diary: Mein Kurzurlaub in Leipzig

von am 13. März 2017

Meine Urlaubswoche Ende Februar habe ich nicht nur genutzt, um einige notwendige Dinge wie Zahnarztbesuche und Entrümpelungsaktionen in der Wohnung zu erledigen, sondern auch um mir eine kleine Auszeit zu gönnen. So ging es für mich und den Liebsten für 3 Tage nach Leipzig. Jeder der mich ein bisschen kennt weiß: ich lieeeebbeee diese Stadt. Sie wirkt auf mich wie eine Aufladestation. Wenn ich dort bin, fühle ich mich glücklich und frei. Das schafft kaum ein anderer Ort so wie Leipzig. Dabei kann ich schwer beschreiben, woran das liegt. Vielleicht an der Freundlichkeit der Leipziger oder an der Kreativität die über allem zu schweben scheint. Ich weiß es nicht, nehme diesen Zustand aber glücklich hin und freue mich auf jeden Besuch meiner Lieblingsstadt. Für euch habe ich heute ein kleines Tagebuch dieser 3 Tage niedergeschrieben. Enjoy it!!!

weiterlesen

Allgemein

Monthly Update #7

von am 5. März 2017

Das war: Im Februar sehe ich endlich meinen Zwillingsbruder wieder (das erste Mal dieses Jahr, ohjee!) und wie geplant geht es zum Bowlen. Wir haben einen wunderbaren Abend auch wenn mir danach 3 Tage lang der rechte Arm schmerzt. Ich schaffe es wieder etwas Sport zu machen, drehe die erste Runde im Park und hole auch die Yogamatte wieder öfter aus der Ecke. Ende des Monats fahren wir nach Chemnitz zum Handmade Designmarkt von DaWanda. Erdbeerlimonade schlürfend schlendern wir von einem Stand zum nächsten und ich entdecke viel zu viele schöne Dinge. Danach folgt eine ganz wunderschöne Urlaubswoche gemeinsam mit dem Liebsten.

weiterlesen

Allgemein

Monthly Update #6

von am 5. Februar 2017

Da ist es, das erste Monthly Update 2017, whoop, whoop!!! Tatsächlich ist es schon die sechste Ausgabe dieser Reihe, und ich bin überrascht wie viel Freude sie mir bereitet. Es ist schön noch einmal kurz zurückzublicken und zu sehen was war, bevor es mit Tatkraft und ganz viel Energie in den nächsten Monat geht. Hier also mein Januar. Enjoy!

weiterlesen

Allgemein

Monthly Update #5

von am 30. Dezember 2016

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Zwischen weihnachtlicher Festtagsstimmung und den letzten Vorbereitungen für Silvester, verbringe ich die Tage gerade ganz gemütlich Zuhause, lese viel und vernasche einen Schokoweihnachtsmann nach dem nächsten. Bevor es hier auf dem Blog den großen Jahresrückblick gibt, möchte ich allerdings gerne noch einmal mit euch auf den Dezember zurück schauen.

weiterlesen

Food

Magische Weihnachten & Nussecken

von am 22. Dezember 2016

Meine kindlichen Erinnerungen an Weihnachten sind etwas ganz besonderes für mich. Meine Eltern hatten nicht viel Geld und konnten sich daher auch keine all zu großen Geschenke für uns Kinder leisten. Doch das störte uns nicht. Wir kannten es nicht anders und fast wichtiger schien uns eh der Weihnachtsbaum, die Geheimnisse, das Plätzchen backen und das viele Glitzern und Schimmern der Lichter.

weiterlesen

Allgemein

Monthly Update #4

von am 8. Dezember 2016

img_7830b

Es ist schon bald wieder Weihnachten, unglaublich! Heute haben wir im Kindergarten wie wild Weihnachtsplätzchen gebacken und Karten gebastelt. Huih, wie schnell die Zeit vergeht. Deswegen hier ganz schnell mein Novemberrückblick.

weiterlesen